Muster lebenslauf ohne foto

By juli 29, 2020Geen categorie

Speichern Sie die Fotos für Ihr Portfolio. Wenn es online ist (es sollte sein), setzen Sie einen Link zu ihm in Ihrem Lebenslauf-Header. Arbeitgeber argumentieren, dass ein Lebenslauf mit Foto eine vollständigere Darstellung des Bewerbers bietet und es ihnen ermöglicht, eine Verbindung mit der Person in einer Weise herzustellen, die einfacher ist, als nur Wörter auf Papier zu scannen. Im Nahen Osten ist es wahrscheinlich in Ordnung, immer ein Bild aufzunehmen. Ein Lebenslauf-Foto wird in den VAE bevorzugt, und es gibt viele Expat-Arbeiter in Dubai vor allem, die dies bescheinigt haben. Was C betrifft, kann ich meine eigene Erfahrung als Widerlegung anbieten. Ich hatte einen besseren Erfolg bei der Einreichung von Lebensläufen mit Fotos auf Unternehmenskarriere-Websites als beim Einreichen von Lebensläufen ohne Fotos. Vor ein paar Jahren hatte ich mehrere Top-Tier-Unternehmen und Universitäten, die Interviews forderten, als ich einen professionell gestalteten Lebenslauf verwendete, der den gleichen geschmackvollen Headshot verwendete, den mein LinkedIn-Profil verwendete. Ich bin kein George Clooney, aber ich stelle mir vor, dass einige PERSONAL- und Einstellungsmanager dachten: “Das sieht aus wie ein angenehmer Kerl mit einem netten Lächeln, und er hat eine gute Platte – was der Hickhack, nennen wir ihn an.” Die Regionen Ost-, Südost- und Zentralasiens decken viele verschiedene Länder und Kulturen ab, aber im Großen und Ganzen werden Arbeitgeber aus diesen Gebieten kein Problem mit Ihnen haben, einschließlich eines Fotos mit Ihrer Bewerbung.

Angenommen, Sie entscheiden sich, das Foto von Ihrem Lebenslauf fernzuhalten, aber Sie möchten Potenziellen Arbeitgebern den Zugriff auf den Fall erleichtern, dass sie dies wünschen. Ein paar Jahre später schickte ich viele Runden von Lebensläufen ohne Fotos, und ich hörte keinen Guck. Dies ist weit entfernt von einer wissenschaftlichen Probe – aber lassen Sie uns klar sein, es ist nicht weniger wissenschaftlich als der Rat von der No-Photo-Crowd. Persönlich kann ich Visitenkarten ohne Bilder nicht ausstehen. Zweitens gehen die meisten Lebenslaufproben in diesen Tagen direkt in ein elektronisches Personalrekrutierungssystem und werden von Personalvermittlern und Einstellungsmanagern auf dem Bildschirm gelesen. Ihr Foto in diesem Prozess spielt überhaupt keine Rolle. Letztendlich ist die Entscheidung, ob Sie Ihr Foto auf einen Lebenslauf setzen, ein Symbol für größere Probleme, die Sie selbst herausfinden müssen, anstatt sie an Know-it-alls wie mich zu delegieren. Es gibt zwei wichtige Möglichkeiten, wie Sie Ihr Foto einschließen können, während Sie sich für Jobs bewerben, die immer noch professionell sind. Wie ist das möglich? Wenn jemand mein Foto sieht, mich zu einem Interview anruft und mich dann nicht anheuert, scheint das etwas über meine Job-Interview-Fähigkeiten zu sagen, nicht darüber, wie ich ihnen mein Foto nie hätte schicken sollen. Wenn Sie jedoch wie viele Arbeitssuchende sind, fügen Sie in Ihrem Lebenslauf einen Link zu Ihren Social-Media-Profilen oder Ihrer persönlichen Website ein, auf der Fotos empfohlen werden. Stellen Sie in diesem Fall sicher, dass Ihr Foto ein professionell aussehender Headshot ist. Unabhängig davon, auf welcher Seite des Problems Sie sich befinden, hier sind fünf Fragen, die Sie sich stellen sollten, bevor Sie Ihr Foto auf Ihren Lebenslauf setzen.

Lassen Sie sich nicht das falsche Lebenslaufformat einer erfolgreichen internationalen Stellensuche im Wege stehen. Indem Sie Ihre Bewerbung an den Stil anpassen, den der Arbeitgeber gewohnt ist – mit oder ohne Foto – stellen Sie sicher, dass sie sich auf Ihre Fähigkeiten und Erfahrungen konzentrieren, anstatt Ihre Eignung zur Arbeit in ihrem Land in Frage zu stellen. Es ist illegal, Faktoren wie Alter, Rasse, Geschlecht, Religion, nationale Herkunft, sexuelle Orientierung oder Behindertenstatus bei Einstellungsentscheidungen zu berücksichtigen.